Beeplog.de - Kostenlose Blogs Hier kostenloses Blog erstellen    Nächstes Blog   


    Luftsportinfos
 

Du befindest dich in der Kategorie: Allgemeines

Dienstag, 24. Januar 2012

Den Mythos des Fliegens beim Ballonfahren erleben
Von martymcfly83, 09:47

Blickt man auf die Geschichte der Menschheit zurück, so lässt sich feststellen, dass der Traum der Menschen, es den Vögeln gleich tun zu können, wie scheinbar schwerelos, quer durch die Lüfte zu fliegen und dabei den Himmel für sich zu erobern, lange Zeit unerfüllt blieb.
Um so erstaunlicher die Entwicklung der vergangenen fünfzig Jahre, in welchen sich das Fliegen zu einer vollkommenen Normalität entwickelt hat und sogar Land auf, Land ab, Luftsport betrieben wird. Kaum ein Mensch, zumindestens in den westlichen Industrienationen, der noch nicht abgehoben ist und für den es via Flugzeug hoch hinaus ging.

Selbst kurze Strecken werden heute, zum Leidwesen der Umwelt, mit Hilfe des Flugzeugs  beschritten, bzw., in diesem Fall eher zutreffend, "beflogen". Mal schnell zum Shopping nach New York oder zum Geschäftstermin von Köln, via Air Berlin oder sonstigen Airlines, in die Hauptstadt, ist für viele beinahe alltäglich geworden.
Wer in dieser Häufigkeit auf die Dienste eines Flugzeuges zurückgreift, für den ist das sich in der Luft befinden, wovon Generationen von Menschen nur träumen konnten ehe dies die ersten Erfindungen der Luftfahrt, wie das Ballonfahren ermöglichten, keineswegs mehr ein Abenteuer und hat auch jegliche Faszination verloren.
Wer in der heutigen Zeit das Abenteuer Fliegen erleben möchte, der wird wohl gar nicht erst auf die Idee kommen, dies in einem Flugzeug anzugehen. Das Flugzeug ist viel mehr, wie das Auto oder die Bahn auch, ein praktisches Mittel der Fortbewegung geworden.

Richtige Abenteuerluft kann aber auch heute noch erlebt werden:
Beim Ballonfahren kann die Faszination des Fliegens und es den Vögeln gleich zu tun, auch von alten Fliegerhasen, ganz neu erlebt werden. Ein Ausflug in einem Ballon steht für all das, was man beim Fliegen in einer Passagiermaschine, so man es denn auf den Flug als Erlebnis abgesehen hat, vermissen. Beim Ballonfahren lässt sich im Gegensatz dazu, eine Unbeschwertheit und Freiheit genießen, die ihres gleichen vergeblich sucht. Weit entfernt von der heutigen, äußerst schnelllebigen Welt und Zeit, gemütlich mit dem Wind durch die Lüfte zu gleiten und dabei eine sagenhafte, beschreibbare Aussicht zu genießen, ist mit keiner anderen Fluggerätschaft besser zu erleben als in einem Ballon, mit welchem der Traum des Fliegens, bereits im Jahr 1783, erstmals verwirklicht wurde.
Daher ist eine Ballonfahrt gleich ein doppeltes Erlebnis: Neben dem Abstand zum Alltag, der durch die unvergleichbare Freiheit und Unbeschwertheit, gewonnen werden kann, wandelt man beim Ballonfahren auf den Spuren der ersten Luftfahrtpioniere und lernt unter Umständen das Fliegen von einer vollkommen anderen Seite, als dies bisher der Fall war, kennen.

[Kommentare (0) | Kommentar erstellen | Permalink]




Kostenloses Blog bei Beeplog.de

Die auf Weblogs sichtbaren Daten und Inhalte stammen von
Privatpersonen. Beepworld ist hierfür nicht verantwortlich.

 


Navigation
 · Startseite

Login / Verwaltung
 · Anmelden!

Kalender
« Juni, 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Kategorien
 · Alle Einträge
 · Allgemeines (23)

Links
 · Kostenloses Blog

RSS Feed